Eine Tagung kann auch lustig sein

Wenn man das Wort Tagung hört, denkt man an lauter Eierköpfe, die sich über Themen unterhalten, die öde sind und außer ihnen niemanden so recht interessieren. Aber ich glaube, manche Tagungen sind auch davon abhängig, wo sie statt finden. Wenn man etwas zu besprechen hat, geht man am besten an einen Ort, an dem man sich ganz anders als sonst bei der Arbeit fühlt. Das kann zum Beispiel solch ein Ort sein: https://www.kolbsdeli.de, wo man es sich gut gehen lässt, wenn der Kopf nicht gerade raucht. Feiern sind da schon angenehmer, die dauern auch nicht so lange, und man kann ungeniert trinken und essen. Alles zu seiner Zeit.

Let´s have a party!

Eine Tagung ist eine Sache, aber wenn man etwas feiern will, ist es auch wichtig, welchen Ort man auswählt. Das berühmte Vorglühen muss gar nicht sein, wenn die Location schon Charme hat. Alle feiern wie wild und so kann der Abend gerne bis in den nächsten Morgen dauern. Es gibt aber auch Locations, die sind so seltsam, dass die Gäste früh gehen und der Gastgeber doof da steht. Woran das liegt? Feiern kann man überall, wenn die Leute nett sind, das Essen und der Wein gut. Dennoch: Es gibt solche und andere Orte.

Aus einer Tagung wird eine Feier

Ich war mal zu einem IT Kongress, der war tagsüber das Kopfrauschen schlechthin, aber abends wurde einfach auf Party Modus geswitcht. das hätte man uns gar nicht zugetraut, dass wir so abrocken können! Feiern wie mit den IT-lern, mal was Neues.


Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Nach oben

Eine Tagung kann auch lustig sein

NEU / DIE LETZTEN EINTRÄGE

TAG / CLOUD